Die Stadt München hat für zwei Seen im Stadtgebiet eine Allgemeinverfügung erlassen:

  • Langwieder See
  • BuGa (Riemer) See

In beiden Seen haben wir schon Tauchgänge absolviert – allerdings sind die schon etwas länger her.

Im Falle des Langwieder Sees: die Sicht war eher bescheiden und im Sommer ist es echt schwer, dort einen Parkplatz zu finden. Wir testen das 2020 nochmal und stellen das Resultat dann hier ein.

Was den BuGa See betrifft – mit 18 Meter Wassertiefe ist das schon beachtlich. Da der See umgewälzt wird war die Sicht, selbst im Hochsommer, sehr gut. Allerdings gilt es, sich im erlaubten Bereich zu halten (nicht ganz einfach) und bitte berücksichtigen: es ist ein ziemlich langer Weg vom Parkplatz bis zur Einstichstelle. Klare Empfehlung: Sackkarre, Leiterwagen o.ä. – sonst schleppt ihr euch „den Wolf“.

Auf den Seiten zu den Seen findet ihr die derzeit gültigen Allgemeinverfügungen, Bilder folgen dann 2020.