Sports-4u - SSI Dive School in Laugna

Tauchausbildung, Verleih, Werkstatt und Füllstation

Info zu Sports-4u

Info zu Sports-4u

Hallo Anhänger des nassen und stillen Sports. Du hast unsere Website gefunden - vielleicht aus Zufall, vielleicht mit Absicht? Wir freuen uns über diesen virtuellen Besuch - wenn daraus ein tatsächlicher Besuch bei uns vor Ort werden sollte, würde uns das umso mehr freuen.

Auf den folgenden Seiten wollen wir uns ein wenig vorstellen, wir halten unsere Internetpräsenz absichtlich schlank - dadurch lassen sich schneller neue und aktuelle Inhalt präsentieren und alles andere ergibt sich im Gespräch. Oder lieber über eMail - ganz gleich, jeder Kontakt ist willkommen.

Ganz kurz zu Sports-4u, damit Du weißt, wo Du hier gelandet bist. Sports-4u ist eine kleine Tauchschule die inzwischen seit über 15 Jahren besteht und ihren Sitz in Laugna hat. Sie ist aus der ehemaligen 44u GmbH, die später zur Sports-4u GmbH wurde, hervorgegangen und ist jetzt eine GbR die von Guido Nettelnstroth und Petra Schustereder als SSI Dive School geführt wird.

Uns und unser Team kannst Du hier kurz kennenlernen - und selbstverständlich auch kontaktieren.

Scuba Schools International

Scuba Schools International

SSI ist unser primärer Partner, wenn es um die Tauchausbildung geht.

Seit über 40 Jahren stellt SSI Ausbildung, Tauchzertifizierungen und Unterrichtsmaterialien für Taucher, Tauchlehrer, Dive Center und Resorts auf der ganzen Welt zur Verfügung. Gegründet 1970, wuchs SSI bis heute auf mehr als 30 Regional Center heran, ist in mehr als 110 Ländern in über 2.500 Dive Centern und Dive Resorts International vertreten und bietet Materialien in mehr als 30 Sprachen an.

SSI ist die Marke, der wir vertrauen und der Du in der Tauchbranche kompromisslos vertrauen kannst.

Status

Status

Zur Zeit ist es bei uns eher ruhig.
Ute Welcker von SSI hat uns erfolgreich durch den CrossOver zu SSI geführt - jetzt sind wir mit den Umbaumaßnahmen unserer Räumlichkeiten beschäftigt.

Neopren und Jackets sollen eine neue Heimat finden und im Schulungsraum stehen auch Veränderungen auf dem Programm, wir arbeiten an einer Umgebung die besser zu unserem Stil und unserer Philosophie passt und weg vom typischen "Klassenzimmer" geht.

Wir rechnen, realistisch, mit einer Fertigstellung Ende des Jahres - aber das bedeutet nicht, daß wir nicht für Euch da sind. Nur eben mit derzeit eingeschränkten Möglichkeiten.

Einfach mal nachfragen - für eine Flaschenfüllung ist immer Zeit :-)

Y-40 Heute war es soweit – wir haben ernst gemacht und das Y-40 besucht und betaucht. Abgesehen von ein paar Baustellen an der Hotelanlage  und damit verbundenem Chaos und Schlepperei – ganz coole Sache. Eigentlich der falsche Ausdruck … wer 34 Grad Wassertemperatur und Tauchen in Badehose als “kalt” bezeichnet, naja, Tauchen macht bekanntlich …

Ab geht’s

Es ist soweit, der Jahresurlaub (vom 2.Juli bis 13.Juli) steht unmittelbar bevor. Wir werden u.a. mal das Y-40 in Italien testen; Rekordhalter für das tiefste Indoor Becken der Welt. Da sind wir echt gespannt, sobald wir zurück sind, gibt es einen ausführlichen Bericht und natürlich auch Bilder. Dann müssen wir noch um Dein Verständnis bitten

Blog

Während Ihr in der Rubrik “Status” mehr Hinweise findet die sich auf Aktivitäten der nächsten Zeit findet, soll der Blog eher etwas aktuelleren Bezug haben: was tut sich gerade in Sachen Tauchen, wie ist die Sichtweite in Seen die wir gerade getaucht haben oder was gibt es über andere Tauchspots zu berichten. Demnächst werden wir